Inspiration von Naturgeistern

Autor: Harald Knauss

Themenfeld: Naturphilosophie

BESCHREIBUNG:


Der Natur abgelauschte Geschichten von Harald Knauss – eine Hommage an die Natur, an die Vogesen und Oberhaslach in einem
Die Hör-CD zum Buch, gelesen von Renier Baaken und mit Musik unterlegt

Es gibt sie noch, jene natürlichen Landschaften, in denen uns die Welt der Naturgeister näher ist als anderswo. Die Vogesen des Elsaß gehören dazu. Harald Knauss lebte viele Jahre in Oberhaslach, einem kleinen Ort in der Nähe der Wasserfälle des Nideck, des heiligen Berges Donon und des Mont St. Odile. Er legte an seinem Haus dort einen wunderbaren Garten an, beließ aber auch viele altgewachsenen Teile, wie z.B. die Obstwiese mit ihren Orchideen. Zahlreiche Tiere und seltene Vögel fanden sich ein. Aber auch Vögel fremder Kontinente machten auf ihren Reisen Station. In diesem Garten lauschte er den Geschichten nach, die dort aufklangen, eingeflüstert von Blumenblüten, Bäumen und Tieren. Aber auch der herrliche, unendliche Wald samt seinen vielen Sandsteinfelsen inspirierten ihn.

 

Verlag: INROSO Edition Elfenohr
CDs: 4
Gesamtlaufzeit: ca. 245 Minuten