Bachblüten und Medialität

Autor: Harald Knauss

Themenfeld: Heilkunst

BESCHREIBUNG:

Metaphysik der Blüten und sensitive Übungen

Dieses Buch hat bislang gefehlt in der Literatur über Bachblüten. Harald Knauss eröffnet eine mediale Sicht auf das Wesen des geistigen Irrtums, der laut Bach zu einer Erkrankung führt. Damit zeigt sich, daß die Auswahl der Blüten kein Zufall war, sondern dahinter eine klare Struktur der Zuordnung steckt. Gleichzeitig stellt der Autor dem geistigen Irrtum betont das Potential gegenüber, das den Heilungsweg erst ermöglicht. Ein spannendes Buch über das geistige Wesen von Krankheit und der Faszination der Pflanzenblüten als initiatorischen Heilungsweg.

 

Verlag: INROSO Edition Elfenohr
Erscheinungsjahr: 2017
Seiten: 280