Heilkunst

Kinesiologie – Grundkurs Modul 1

Grundlagen der Kinesiologischen Balance

Termine:

01. - 03. November 2019

21. - 23. Februar 2020

Basisinformationen

Veranstaltungsort: Hohenwart Forum, Schönbornstr. 25, 75181 Pforzheim, Deutschland

Kursleitung: Harald Knauss

1.+2.Tag 09:00 - 18:00 Uhr, letzter Tag 09:00 - 12:30 Uhr

Voraussetzungen

Unser Kinesiologie Grundkurs ist für jedermann geeignet, der sich für kreative Formen des Stressabbaus interessiert.

Es gibt keine besonderen Voraussetzungen für die Teilnahme.

Kursinhalte

Die Basiselemente der Kinesiologie sind der Muskeltest und die ESA = Emotionale Stressablösung. Wir haben nur Zugang zu bestimmten Teilen unseres Bewusstseins. Unter- oder unbewusste Strömungen machen aber einen wichtigen positiven oder negativen Anteil aus, wie sich unser Leben gestaltet. Die Kinesiologie hat nun entdeckt, dass unser Muskelsystem Zugang zu allen Teilen des Bewusstseins hat und kann anzeigen, wo Stressoren sind, ob wir auf allen Ebenen integriert sind und übereinstimmen mit einer bewussten Absicht. Der Muskeltest spürt die energetische Dysbalance auf und die ESA löst sie auf. In diesem Kurs geht es um die grundlegenden Techniken, die es für eine kinesiologische Balance braucht.

 

In diesem Kurs-Modul beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:

 

  • Der Muskeltest – körpereigenes Feedbacksystem

  • Das Muskeltestverfahren

  • Vortests

  • Der Unterschied von Dys-Stress und Eu-Stress? 

  • Die Technik der emotionalen Stressreduzierung

  • Die Themenformulierung für das Ziel einer Balance

  • Unsere beiden Gehirnhälften / Integrationsverfahren

WICHTIGE HINWEISE

TAGESPAUSCHALE & ÜBERNACHTUNG:
Bei allen Kursveranstaltungen im Mönchs Waldhotel fällt für jeden Teilnehmer zusätzlich zum Kurspreis eine obligatorische Tagespauschale an. Bitte beachten Sie, dass die Kosten für diese Tagespauschale sowie für eine eventuelle Übernachtung NICHT im Kurspreis inbegriffen sind. Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier >

 

Sie erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigung per E-Mail. Sollten Sie diese nicht in Ihrem Posteingang finden, schauen Sie bitte in Ihrem Spamordner nach. Sollte die Bestätigung dort auch nicht sein, kontaktieren Sie bitte Beate Marquardt (+49 (0) 7231 419 59 96 | info@inroso.com).