Heilkunst

Kinesiologie – Grundkurs Modul 2

Arbeit am Selbst

Termine:

08. - 10. Mai 2020

Basisinformationen

Veranstaltungsort: Hohenwart Forum, Schönbornstr. 25, 75181 Pforzheim, Deutschland

Kursleitung: Harald Knauss

1.+2.Tag 09:00 - 18:00 Uhr, letzter Tag 09:00 - 12:30 Uhr

Unser Kinesiologie Grundkurs besteht aus 2 Modulen. Die Inhalte der einzelnen Kurs-Module bauen aufeinander auf, daher können sie nur in der angegebenen Reihenfolge absolviert werden.

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs-Modul 2 ist die vorherige Absolvierung von Modul 1.

Kursinhalte

In diesem Kurs steht die „Arbeit am Selbst“ im Mittelpunkt. Dabei geht es um jene Gefühls- und Gedankenmuster, die den Fluss unserer Energien unbewusst blockieren und die Entfaltung unserer positiven, aktiven Potentiale und Kräfte so verhindern. „ Negativen Stress“ nennen wir heute allgemein solche Blockaden. Was hindert uns daran, so zu sein, wie wir sind und die Ziele zu erreichen, die wir uns erträumen? Was sabotiert unser Gefühl, erfolgreich und gesund zu sein? Die Kinesiologie verhilft dazu, die Bahnen zur Selbstverwirklichung und Ausschöpfung unserer Potenziale frei zu legen. In diesem Kurs verwenden wir die Techniken aus Kurs 1, um an eigenen Themen das Balancieren zu erlernen.


In diesem Kurs-Modul beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:

 

  • Emotionales Verhaltensbarometer

  • Arbeit mit der Zeit-Linie (Altersrückführung, Zukunftsversetzung)

  • Arbeit mit positiven Affirmationen

  • Die kinesiologische Balance als Korrekturverfahren

WICHTIGE HINWEISE

TAGESPAUSCHALE & ÜBERNACHTUNG:
Bei allen Kursveranstaltungen im Mönchs Waldhotel fällt für jeden Teilnehmer zusätzlich zum Kurspreis eine obligatorische Tagespauschale an. Bitte beachten Sie, dass die Kosten für diese Tagespauschale sowie für eine eventuelle Übernachtung NICHT im Kurspreis inbegriffen sind. Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier >

 

Sie erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigung per E-Mail. Sollten Sie diese nicht in Ihrem Posteingang finden, schauen Sie bitte in Ihrem Spamordner nach. Sollte die Bestätigung dort auch nicht sein, kontaktieren Sie bitte Beate Marquardt (+49 (0) 7231 419 59 96 | info@inroso.com).