Homöopathie

Moderne Strahlenbelastung und ihre Behandlung

Was ist zu tun, was ist zu lassen?

Termine:

20. - 21. Juni 2020

Basisinformationen

Veranstaltungsort: Hohenwart Forum, Schönbornstr. 25, 75181 Pforzheim, Deutschland

Kursleitung: Dr. Rosina Sonnenschmidt

Tag 1: 9:00 - 18:00 Uhr, Tag 2: 9:00 - 16:00 Uhr

Voraussetzungen

Dieser Kurs richtet sich an jedermann und es gibt keine Voraussetzungen 

Kursinhalte

Wir nehmen an einem kollektiven Menschenversuch teil, indem die Dosis der Strahlenbelastung ständig zunimmt.  In diesem Kurs wird klargestellt, wie wir uns gesund erhalten können trotz erhöhter radioaktiver und/ oder technischer Strahlenbelastung (nicht-ionisierende Strahlung, NIS). Wir legen Wert auf die sinnvolle Nutzung moderner Medien, es zeigt sich aber auch, was nötig ist, sich gebührend Zeit für die Anpassung an die erhöhte Belastung zu nehmen. Heilung darf einfach sein, wenn die Menschen aber auch bereit sind, ihren suchtartigen Konsumumgang mit Handy, Internet, Bluetooth-Geräten usw. zu überwinden. Beispiele aus der Praxis illustrieren die Thematik.

Bitte mitbringen, wer möchte: Tensor oder/und Pendel und Handy.

WICHTIGE HINWEISE

TAGESPAUSCHALE & ÜBERNACHTUNG:
Bei allen Kursveranstaltungen im Hohenwart Forum fällt für jeden Teilnehmer zusätzlich zum Kurspreis eine obligatorische Tagespauschale an. Bitte beachten Sie, dass die Kosten für diese Tagespauschale sowie für eine eventuelle Übernachtung NICHT im Kurspreis inbegriffen sind. Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier >

 

Sie erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigung per E-Mail. Sollten Sie diese nicht in Ihrem Posteingang finden, schauen Sie bitte in Ihrem Spamordner nach. Sollte die Bestätigung dort auch nicht sein, kontaktieren Sie bitte Beate Marquardt (+49 (0) 7231 419 59 96 | info@inroso.com).