Heilkunst

Lichterspiele mit Tanzsack und Isis-Wings

Durch die Dunkelheit zum Licht

Termine:

01. - 04. Mai 2019

Basisinformationen

Veranstaltungsort: Hohenwart Forum, Schönbornstr. 25, 75181 Pforzheim, Deutschland

Kursleitung: Dr. Rosina Sonnenschmidt

1. Tag 14:00 - 18:00 Uhr, 2. + 3. Tag 9:00 - 18 Uhr, letzter Tag 09:00 - 12:30 Uhr

Voraussetzungen

Dieser Kurs ist für jedermann, auch Privatpersonen. Jeder ist willkommen!
Es gibt keine besonderen Voraussetzungen für die Teilnahme.

Kursinhalte

Das Thema 2019 ist das Faszinosum des Lichts in der Dunkelheit. Deshalb setzen wir die bekannten Utensilien wie Tanzsack, Isis-Wings, Pois und Masken auch einmal mit LED-Beleuchtung ein. Wie immer steht im Vordergrund, alte Glaubenssätze aufzulösen und seinem körpereigenen Rhythmus wieder zu vertrauen. Körper-Geistübungen mit Musik fördern die Gelenkigkeit und sorgen für Geschmeidigkeit im Denken, Fühlen und Handeln. Wer gerne vorne steht als Redner, Seminarleiter oder Künstler lernt viel über Bühnenpräsenz. Ein Rundumpaket für Körper, Geist und Seele!

Bitte beachten Sie: Wir arbeiten auch ersten, zweiten und dritten Tag noch abends im Dunkeln!

Bewegungskunst mit Tanzsack und Isis-Wings

Die Autorin räumt mit Glaubenssätzen auf, wenn es um die Gesundheit und hier um rhythmische Bewegung geht. „Ich bin zu dick, zu alt, zu unmusikalisch“ usw. gibt es bei ihr nicht. Denn mit den Tanzutensilien „Tanzsack“, Isis-Wings und Masken“ erschafft sie den abstrakten Menschen, der sich plötzlich wieder elegant und musikalisch bewegt.

 

WICHTIGE HINWEISE

TAGESPAUSCHALE & ÜBERNACHTUNG:

Bei allen Kursveranstaltungen im Hohenwart Forum fällt für jeden Teilnehmer zusätzlich zum Kurspreis eine obligatorische Tagespauschale an. Bitte beachten Sie, dass die Kosten für diese Tagespauschale sowie für eine eventuelle Übernachtung NICHT im Kurspreis inbegriffen sind. Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier >

 

Sie erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigung per E-Mail. Sollten Sie diese nicht in Ihrem Posteingang finden, schauen Sie bitte in Ihrem Spamordner nach. Sollte die Bestätigung dort auch nicht sein, kontaktieren Sie bitte Beate Marquardt (+49 (0) 7231 419 59 96 | info@inroso.com).